AKTUELLES

Best of DESIGN der SWISSBAU 2020

STIRTEC | Euroguss 2020

Inst. für Jugendliteratrur | Literaturfestival


Persönlicher Kontakt scheint doch im Trend zu liegen

5 Fragen an Verena Hanisch-Horvath zum Thema Messe.

Diplomarbeit Nachhaltiger Messebau

Auch der Designer-Nachwuchs beschäftigt sich mit dem Thema Nachhaltigkeit im Messebau.

 

Florian Huber und Heinrich Heilingsetzer haben im Zuge Ihrer Diplomarbeit für den Abschluss an der HTL-Mödling das Thema professionell aufgearbeitet und eigene Lösungen entwickelt.

Wir suchen Verstärkung in Planung & Messebau

Es warten abwechslungsreiche Projekte im In- und Ausland.


MESSEBAU

MARKENAUFTRITTE


Messebau aus Österreich

Kreativtechnik ist ein weltweit agierender Full-Service-Anbieter im Bereich Messebau, Messearchitektur und Displaybau aus Österreich.

1966 gegründet entwickeln wir seither hochwertige Messekonzepte und maßgeschneiderte Lösungen im Bereich der Point of Sale- und Shop in Shop- Präsentation.

Vom Messebau in Österreich wie. z.B.: Wien, Salzburg oder Linz bis hin zur Abwicklung internationaler Projekte betreuen wir Kunden bei Messeaktivitäten verteilt über den gesamten Globus.

Design, Planung, Produktion, Auf- und Abbbau sowie Einlagerungen werden dabei direkt von Kreativtechnik abgewickelt.


Partner der Werbeakademie

Wir freuen uns auch heuer wieder Partner der Werbeakademie Wien zu sein.

 

Thomas Reischer und Paul Payrich unterrichten hier die Teilnehmer aus der Praxis heraus  zu den Themen Ideenfindung, Messemanagement und Messedesign.


Ihre Ansprechpartner

Thomas Reischer Kundenbetreuer

 

 

Mobil: +43 650 624 03 31

E-Mail: t.reischer@kreativtechnik.at

Paul Payrich Kundenbetreuer

 

 

Mobil: +43 650 624 03 39

E-Mail: p.payrich@kreativtechnik.at


Projektstädte / Länder der letzten 12 Monate

/ Wien   / Salzburg   / Linz   / Graz   / Innsbruck   / Klagenfurt

/ Düsseldorf   / Köln   / München   / Essen   /Berlin

/Barcelona   / Paris   / Madrid   / Amsterdam

/England   / China   /USA   /Indien

Der Persönliche Kontakt liegt doch noch im Trend